Back to top

Kochkurs Mediterran - 18. Februar 2017

Die mediterrane Küche ist traditionell leicht, bekömmlich und abwechslungsreich.
Ein wichtiger Teil ist die Verwendung von frischen Kräutern. Je frischer, umso besser, egal ob Basilikum, Oregano oder Majoran - um nur ein paar zu nennen. Hochwertiges, kalt gepresstes Olivenöl ist ebenso ein grundlegender Bestandteil der italienischen Küche, und wir wissen alle, dass es reich an ungesättigten Fettsäuren ist.
Die Verwendung von frischem Obst und Gemüse ist wohl ebenso ein Merkmal der italienischen Küche, und ein Grund warum sie uns nicht nur gut bekommt, sondern auch ausserordentlich gut schmeckt.

Kochkurs Mediterran - 18. Februar 2017
Kochkurs Mediterran - 18. Februar 2017
Kochkurs Mediterran - 18. Februar 2017
Kochkurs Mediterran - 18. Februar 2017